Select Page

Um die Apps Ihres Kindes zu verwalten, muss Ihr Kind eines der folgenden Geräte verwenden: Eine weitere beliebte Sache ist die Installation von APKs von Websites. Dies ist bei weitem der gefährlichste Weg, um Apps zu installieren. Es gibt jedoch einige Seiten, auf denen es uns nichts ausmacht, es zu empfehlen, einschließlich APKMirror. Der Prozess ist ganz einfach und Sie sollten nicht zu viele Probleme dabei haben. Die unerwünschten Apps, die bereits heruntergeladen und auf dem PC installiert wurden, werden nicht entfernt, indem Windows 10 von der Installation von App-Updates blockiert wird. Daher haben Sie möglicherweise einen weiteren Schritt, um unerwünschte Apps auf dem PC zu bereinigen und zu entfernen. EaseUS Tools M macht es einfach und einfach für Sie, alle Junk-Dateien einschließlich unerwünschter Dateien durch einfache Klicks zu bereinigen: Sie können Google Play Family Library einrichten, um berechtigte kostenpflichtige Apps mit Ihrer Familie zu teilen. Wichtig: Wenn Sie Kindersicherungen für Ihr Kind einrichten, werden keine Apps angezeigt, die die von Ihnen gewählten Kindersicherungseinstellungen überschreiten. Apps-Stores von Drittanbietern sind eine weitere beliebte Möglichkeit, Apps ohne den Play Store zu erhalten. Es gibt ein paar gute, einschließlich F-Droid für Sie Open-Source-Fans da draußen und Amazonapp App Store ist auch anständig. Sie können unsere Liste der besten Drittanbieter-App-Stores durchklicken Sie hier.

Gibt es eine Möglichkeit, Familienfreigabe zu halten, aber mein eigenes Konto für den Kauf von Apps zu verwenden? “Wissen Sie, wie Sie neu aktualisierte Windows 10 von der Installation neuer App-Updates zu stoppen? Ziemlich viel Platz in meinem PC wurde von diesen App-Updates genommen. Und es installierte sogar einige unerwünschte Apps. Wenn Sie methode haben, um dieses Problem zu lösen, helfen Sie mir bitte. Vielen Dank.” Wenn Ihr Kind mehrere Geräte verwendet, wiederholen Sie diese Schritte, um die Berechtigungen für jedes Gerät auszuwählen. Ich bengegen family sharing, um den Apple Music-Familienrabatt zu erhalten, aber das einzige Problem ist, dass es mich daran hindert, Apps mit meinem eigenen Konto zu kaufen, und stattdessen den Family Sharing-Organisator dazu verpflichtet, sie zu kaufen. Das ist auch bei kostenlosen Apps so, was ein bisschen komisch erscheint. Wenn Sie Family Link verwenden, um das Google-Konto Ihres Kindes zu verwalten, können Sie die Apps einschränken, die Ihr Kind auf bestimmten Geräten verwenden kann. Das Windows-System lädt Treiberupdates und App-Updates automatisch herunter und installiert sie, nachdem das Windows-System in eine neue Version aktualisiert wurde, um ein kompatibles Problem zu vermeiden. Und es ist ganz normal, dass Windows 10 nach dem Windows 10-Jubiläumsupdate neue App-Updates installiert.

Jedoch, unerwünschte Apps können auch in Ihrem PC installiert werden. Hier in den folgenden Abschnitten finden Sie eine effektive Methode, um die Installation unerwünschter Apps durch Windows 10 zu stoppen, ohne Daten zu verlieren.