Select Page

Entfernen Sie die heruntergeladene Datei, falls sie vorhanden ist und das DownloadItem abgeschlossen ist. Andernfalls geben Sie einen Fehler über runtime.lastError zurück. Wählen Sie einen Ordner aus, um die Seite zu speichern, und wählen Sie dann im Dropdownmenü entweder “Webseite, nur HTML” oder “Webseite, Abgeschlossen” aus. Erstere hält nur Inhalte wichtig, um später darauf zuzugreifen (Text und Formatierung), während letzteres alles speichert (Text, Bilder und zusätzliche Ressourcendateien). Wenn Sie offline auf die ganze Seite zugreifen möchten, wählen Sie die Option “Vollständig”. Die Webseite wird auf Ihrem Computer gespeichert. Navigieren Sie nun auf Ihrem Computer zu der Stelle, an der Sie die Datei gespeichert haben, und öffnen Sie sie. Es ist wahrscheinlich am besten, die Webseite in Chrome zu öffnen, da Sie sie in Chrome gespeichert haben; andere Browser können Probleme haben, es korrekt anzuzeigen. Fordern Sie den Benutzer auf, einen gefährlichen Download zu akzeptieren. Kann nur aus einem sichtbaren Kontext aufgerufen werden (Tab-, Fenster- oder Seiten-/Browser-Aktions-Popup).

Akzeptiert keine gefährlichen Downloads. Wenn der Download akzeptiert wird, wird ein onChanged-Ereignis ausgelöst, sonst passiert nichts. Wenn alle Daten in eine temporäre Datei abgerufen werden und entweder der Download nicht gefährlich ist oder die Gefahr akzeptiert wurde, wird die temporäre Datei in den Zieldateinamen , den |state| Änderungen in “vollständig” und onChanged-Brände. Wählen Sie den Speicherort auf Ihrem Laufwerk oder Wechseldatenträger aus, an dem Sie die aktuelle Webseite und alle zugehörigen Dateien speichern möchten. Wählen Sie die entsprechende Schaltfläche aus, um den Vorgang abzuschließen. und speichern Sie die Dateien an dem angegebenen Speicherort. Nachdem Sie mit der Webseite abgeschlossen haben, können Sie sie sicher von Ihrem Computer löschen. True, wenn der Download das Lesen von Daten vom Host beendet hat, die Verbindung jedoch geöffnet blieb. Viele Webseiten haben Werbung auf ihnen.

Wenn Sie eine Webseite mit der Option Abschließen speichern, erhalten Sie jedes einzelne Element, das der Browser zum Anzeigen dieser Webseite benötigt. Und wenn die Webseite nicht besonders gut konstruiert ist, können Sie am Ende mit den Anzeigen enden, die an ungeraden Stellen angezeigt werden, wie smack dab in der Mitte Ihres Textes. Wenn Sie sich also nur für den Inhalt interessieren, kann die Option nur für HTML der Weg sein. Weisen Sie der Webseite einen Namen zu, wenn Sie den Namen, der im Namensfeld angezeigt wird, nicht verwenden möchten. Chrome weist automatisch denselben Namen zu, der in der Browsertitelleiste angezeigt wird, was in der Regel lang ist. Mit Google Chrome können Sie vollständige Webseiten für die Offline-Anzeige herunterladen. Sie können nur die grundlegenden HTML- oder zusätzlichen Assets (wie Bilder) speichern, um eine Seite vollständig neu zu montieren, ohne dass eine Internetverbindung erforderlich ist. False, wenn dieser Download in der Historie aufgezeichnet wird, true, wenn er nicht aufgezeichnet wird. Webseite, nur HTML: Diese Option speichert nur den HTML-Code der Seite, d. h. den Code, den der Browser liest und interpretiert, um die Seite anzuzeigen. Es speichert keine Bilder und andere Arten von Dateien.

Wenn Sie die Seite später in Chrome öffnen, werden Sie feststellen, dass nur Text auf der Seite angezeigt wird, ohne dass es sich um das visuelle Rauschen handelt. Um eine gespeicherte Seite zu löschen, löschen Sie die Datei von Ihrem Computer. Webseite, Abschließen: Mit dieser Option wird alles, was Chrome benötigt, um die Webseite so anzuzeigen, wie sie angezeigt würde, wenn Sie sie in Echtzeit in Ihrem Browser besucht haben.